GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Miodrag i Dragica Šikić, Knjajićeva 6, 22243 Murter (im weiteren Text: Eigentümer)
vermieten das Haus im Einklang mit den Informationen, die auf der Seite:
www.vrulje-kornati.com zugängig sind.

1. Buchung und Zahlung
Anfragen zur Buchung der Unterkunft werden elektronisch geschickt. Die Buchung
erfolgt erst nach der Anzahlung in Höhe von 30% des Preises, während der
Restbetrag bei der Ankunft, direkt den Eigentümern, zu bezahlen ist. Nachdem die
Eigentümer Ihre Anfrage zur Buchung empfangen haben, werden sie Ihnen die
Daten zur Anzahlung schicken. Nachdem die Eigentümer die Anzahlung empfangen
haben, werden sie Ihnen die Bestätigung über die gebuchte Dienstleistung schicken,
wodurch Ihre Buchung bestätigt ist.

2. Preis der Unterkunftseinheit
Der bekanntgemachte Preis ist in EUR per Woche ausgedrückt. Die angeführten
Preise beziehen sich auf einen 7-tägigen Aufenthalt, Samstag-Samstag. Wenn die
Gäste 2 Wochen lang bleiben wollen, kann der Preis vereinbart werden.

3. Rechte der Eigentümer
Die Eigentümer können die gebuchte Unterkunft ändern oder kündigen nur wenn vor
oder im Laufe des Urlaubs außerordentliche Umstände vorkommen, die weder zu
vermeiden noch zu eliminieren sind, oder im Falle der höheren Gewalt; in so einem
Fall werden die Eigentümer dem Gast eine Ersatzunterkunft anbieten. Die
angebotene Ersatzunterkunft soll der gleichen oder einer höheren Kategorie als die
gebuchte Unterkunft sein. Den Unterschied im Preis zwischen der gebuchten
Unterkunft und der Ersatzunterkunft wird von den Eigentümern gedeckt. Wenn eine
Zusatzunterkunft nicht möglich ist, wird dem Gast der eingezahlte Betrag
zurückgegeben werden.

4. Recht des Gastes zur Änderung und Kündigung
Falls der Gast die gebuchte Unterkunft kündigen will, hat er das via e-mail zu tun,
wonach die Eigentümer die Kündigung bestätigen. Falls der Gast die Unterkunft 61
oder mehr Tage vor dem vereinbarten Anfang der Dienstleistung kündigt, wird ihm
der ganze angezahlte Betrag zurückgegeben. Falls der Gast die Unterkunft 31-60
Tage vor dem vereinbarten Anfang der Dienstleistung kündigt, wird ihm der
angezahlte Betrag nicht zurückgegeben, aber er kann einen Ersatztermin im
laufenden Jahr angeboten bekommen. Falls der Gast die Unterkunft 0-30 Tage vor
dem vereinbarten Anfang der Dienstleistung kündigt, oder wenn der Gast nicht
erscheint, oder wenn er die Unterkunft nach dem vereinbarten Anfang der
Dienstleistung kündigt, werden die Eigentümer den angezahlten Betrag einziehen.

5. Transfer
Regelmäßiger Transfer erfolgt ausschließlich am Samstag, vom Wohnort der
Eigentümer. Der Gast ist verpflichtet, zum Ort des Transfers zu kommen und völlig
für den Transfer vorbereitet zu sein, am spätesten um 11 Uhr, damit der Transfer
rechtzeitig durchgeführt wird. Im Falle, daß der Gast sich verspäten wird, ist er
verpflichtet, das telephonisch zu melden. In so einem Fall überlegen und entscheiden
die Eigentümer und der Gast an Ort und Stelle, ob es möglich ist, den regelmäßigen
Transfer durchzuführen. Wenn schlechtes Wetter den Transfer mit dem Boot bis zur
Insel nicht erlaubt, werden die Eigentümer dem Gast zeitweilige Übernachtung
sichern und den Transfer am folgenden Tag ermöglichen. Wenn der Gast am
Transfer am denselben Tag insistiert, werden ihm die Eigentümer ein größeres Boot
für den Transfer sichern, aber der Gast wird eventuell zusätzlichen Preis bezahlen
müssen.

6. Erste Hilfe
In Kornati gibt es keine Ambulanz, keine Arztpraxis und keine Apotheke. In Notfällen
ist der Gast verpflichtet, an Ort und Stelle den Transfer bis Murter, wo sich die
Ambulanz befindet, zu organisieren. Für die Hilfe bei der Organisation kann er sich,
wenn nötig, an die Eigentümer wenden. Der Gast ist mit dieser Tatsache
bekanntgemacht und reist auf eigenes Risiko.

7. Verpflichtungen der Eigentümer
Die Verpflichtungen der Eigentümer sind: zu sichern, daß die Dienstleistungen
geleistet werden und um die Rechte und Interessen des Gasts zu sorgen, im Einklang
mit den guten Sitten im Tourismus. Die Eigentümer müssen sichern, daß sämtliche
gekauften Dienstleistungen dem Gast geleistet werden und sie werden dem Gast
antworten, wenn es eventuell zur Nichterfüllung der gekauften Dienstleistungen oder
eines Teils der gekauften Dienstleistungen kommt. Die Eigentümer schließen jede
Verantwortung aus, wenn es zu Änderungen oder Nichterfüllung aufgrund der
höheren Gewalt kommt.

8. Verpflichtungen des Gasts
Der Gast ist verpflichtet, regelrechte Reisedokumente zu besitzen, Zoll- und
Devisenvorschriften der Republik Kroatien zu respektieren, sich an die Hausordnung
der Unterkunftseinheit zu halten, mit den Eigentümern in guter Absicht
mitzuarbeiten. Für jeden verursachten Schaden im Haus oder am vermieteten Boot
ist der Gast verpflichtet, die völlige Entschädigung an die Eigentümer zu bezahlen.
Die Schadenshöhe wird realistisch von den Eigentümern geschätzt werden. Der Gast
ist für die Ausgaben verantwortlich, welche aus der Nichterfüllung seiner
Verpflichtungen entstehen.

9. Gepäck
Die Eigentümer sind nicht für das Gepäck verantwortlich, das zerstört, verloren,
geschädigt oder gestohlen wird im Haus oder um das Haus, oder am Boot während
des Transfers oder der Ausflüge.

10. Reiseversicherung
Unsere Preise schließen die Reiseversicherung (die Versicheurng gegen Risiken
während der Reise) nicht ein.

11. Vorgang bei Einwänden
Der Gast ist berechtigt, gewissen Ersatz für die bezahlten jedoch nichtgeleisteten
Dienstleistungen zu verlangen. Mit allen Beschwerden wird an Ort und Stelle
umgegangen. Nachträgliche Beschwerden werden nicht anerkannt.

12. Allgemeine Bedingungen
Mit der Einzahlung der Anzahlung oder des ganzen Betrags bestätigt der Gast, daß er
diese Geschäftsbedingungen gelesen hat und daß er mit ihnen völlig einverstanden
ist.